Heilungsräume

Heilungsräume

ChristAll~Strömungsraum

An jedem 2. und 4. Montag

Der CristAll~StrömungsRaum, findet zusätzlich auch an jedem Tag der Heilung statt.

Göttliche Gnade UNIVERSELLE LIEBE + HEILKRAFT

Unser aktivierter CristAll-Strömungsraum, inspiriert durch unsere Brasilien-Heilungs-Reise, findet großen Anklang.
Auf Wunsch und Nachfrage nun einige Erläuterungen dazu.

Häufig gestellte Fragen:

Was ist der CristAll-Strömungsraum und wie wirkt er?

Einfach gesagt, ist es ein Raum in dem Du, sitzend auf einem Stuhl, meditierst. Schon beim Betreten spürst Du die hohe Schwingung von Energie und Licht. In verschiedenen Kulturen wird das Strömen zur Verstärkung, Heilung und Durchlichtung genutzt. Wir nutzen die Kraft von Kristallen die sich im Strömungsraum befinden zur Ausrichtung und Verstärkung. Stell Dir vor Du sitzt in einer Lichtsäule, die Dich durchdringt und umhüllt – so ist dieser Raum eine große Lichtsäule. Der Geistigen Welt dient diese Lichtsäule mit der reinen Schwingung der universellen Liebe als Portal, so kann sie leichter in Verbindung mit uns sein und helfend unseren Weg unterstützen.

Was versteht man unter der Geistigen Welt und den „Wesenheiten“, die dort wirken?

– In Bezug auf den StrömungsRaum.

Unter der Geistigen Welt kannst Du Dir alle Energien vorstellen, die im universellen Bewusstsein der allumfassenden Liebe dienen, Engel, aufgestiegene Meister, Heiler, Ärzte, Philosophen, Heilige, erleuchtete Ahnen…. So ist es für die Menschen hilfreich aus der einen Quelle die alles ist ( das Göttliche ) manifestierte Energie zu empfangen die die jeweilige Qualität besitzt, die gerade hilfreich ist für die persönliche, spirituelle Heilung. So erscheinen die „Wesenheiten“ in ihren unterschiedlichen Schwingungen. Du bist auch ein Geistwesen, momentan gerade in einem Körper 🙂 So sind diese „Wesenheiten“ ausschließlich durchlichtete Seelen, die ihre Dienste der Menschheit und Erde zur Verfügung stellen, auch für ihr weiteres Wachstum.

Ist der Besuch im Strömungsraum an eine bestimmte Religion oder Glaubensrichtung gebunden? Was ist wenn ich an nichts glaube?

Nein, es gibt keine Religionszuordnung,

Du musst auch an nichts glauben. Die universelle göttliche Liebe wohnt allem inne, es ist das Leben, aus dem alles entsteht und wieder vergeht. Das was bleibt, war und immer sein wird, dies zu erleben kann große Heilung und Annahme bewirken. Wir Menschen sind es gewohnt einzuteilen und zuzuordnen, oder zu vergleichen. Du kannst mit und ohne Religion sein.

Der StrömungsRaum ist kultur- und religionsübergreifend.

Warum wird dann die Christuskraft eingeladen, oder Mutter Maria,oder mir unbekannt Heilige?

Wie schon gesagt, sind wir Menschen die Zuordnung gewohnt.

Mit der Christuskraft ist nicht die Religion, das Christentum gemeint, sondern im spirituellen Sinne die reine Liebe, die den Menschen annimmt. Mitgefühl und Vergebung stehen für die weiblichen Aspekte der Kraft, die von Maria verkörpert wird. In der Geistigen Welt wirken katholische Heilige neben indischen Meistern und buddhistischen Lamas. Religion ( Religio = zurück zum Ursprung ) löst sich in den Geistigen Welten auf. Durch unsere persönliche Verbindung mit speziellen „Wesenheiten“ werden diese eventuell benannt. Auch die Anbindung an die Arbeit von „João de Deus“ dient der Grundausrichtung der Kraft und Lichtverstärkung. Die eingeladenen „Wesenheiten“ sind nicht mit den Personen zu verwechseln, die sie im Irdischen darstellten, auch wenn sie die jeweiligen Namen tragen, handelt es sich um verwirklichte hochschwingende Seelen.

Wie meditiere ich richtig im Strömungsraum?

Du kannst auf Deine Art und Weise meditieren. Du kannst Dich mit Deinen persönlichen Helferkräften in Deiner Ausrichtung (oder Religion) verbinden, oder Du kannst einfach den Anleitungen der Leitung folgen, oder einfach nur DA SEIN. Du kannst beten für Dich und Andere. ES GIBT KEIN RICHTIG ODER FALSCH.

Kann eine bestimmt innere Haltung förderlich sein?

Die kraftvollsten Erfahrung, Heilungsresonanzen, Erleuchtungserlebnisse bekommen wir meistens  von Menschen die wenig oder keine VOR-Stellung  haben und solchen die geübt sind im wahrhaftig sein.

Man könnte sagen sei wie ein Kind in Unschuld und Vertrauen.

                                                                             – Sei mit dem was ist.

Ein GLAUBE stellt sich dann oft als Gewissheit ein, weil er aus dem Erlebten geboren wird. Oft ist es auch ganz unspektakulär, aber tief berührend und schlicht. Was auch immer Du erlebst, oder Du bist einfach im NICHTS. Förderlich ist ein Einlassen auf das was sich in Dir bewegt. Ein DURCHSTRÖMEN LASSEN und Annehmen.

Eine Freundin von mir erlebte eine Spontanheilung von Ihrem Tinitus. Nach anfänglichem Hochgefühl, ca. 1 Woche, ging es ihr emotional sehr durchwachsen und alles Mögliche kam in ihr hoch, bis hin zu einer richtigen Krise, wie kann das sein?

Auch wenn körperliche Spontanheilung geschieht ist es immer eine spirituelle Heilung. Das heißt im Bewusstsein kann es zum Durchleben verschiedenster Zustände kommen, die den Menschen in seiner Ganzheit ansprechen. Für dauerfhafte Heilung ist ein bewusstes Mitwirken erforderlich und die damit einhergehenden Veränderungen im Inneren wie im Außen. Der StrömungsRaum DURCHLICHTET und alles was scheinbar nicht Licht ist  kann zum VORSCHEIN KOMMEN.

Kann meine Begabung zum Heilen und zum Hellsehen / -fühlen gefördert werden?

Natürlichkeit entfaltet sich und all Deine Veranlagungen können sich entwickeln.

Wie kann ich das Erfahrene vertiefen und erhalten?

Durch regelmäßige Meditation, Aufenthalt in schöner Natur und eine bewusste Lebensführung. Die Grundhaltung von Liebe, Dankbarkeit, Demut und Glaube wirken sich unserer Erfahrung nach positiv aus. Deine innere Stimme kann in der Stille hörbar werden sie wird Dir Deine Richtung weisen. Regelmäßiges Strömen im StrömungsRaum ist durch die dort vorhandene hohe Lichtschwingung sehr förderlich. Es ist wie in einem Buddha- oder Christusfeld, wenn man einen Namen dafür finden will. Du kannst jedoch überall „Strömen“. Zuhause, in der Natur, mit Freunden… Wichtig ist das Du geschützt und ungestört bist und eine Einführung in Meditation hast, zur Erdung, zum Schutz und zum Verankern.

CristAll-Strömungsraum Termine

sind an jedem zweiten und vierten Montag im Monat, sowie an den Heilungs Tagen und z.Teil auch bei anderen Seminaren die im Landhaus Ederlust statt finden, z.B. bei der SomaCristall~ Einweihung.

Beitrag: auf Spenden Basis.

Zurück zur Übersichtsseite:

Oder zurück zur: