Heilungsräume

Heilungsräume

Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht

Die ErdDom Zeremonie im Herbst 11.2o17

war unglaublich kraftvoll und tief…

Es war NeuMond im November, also an Shamhein.

Die SpiritKräfte und Wesenheiten waren sehr präsent, im Inneren wie auch außerhalb der Hütte….
Es wurde an Eimern geklappert und gemeinsam mit dem Wind und Feuer ein wahrer Tanz aufgeführt.
Drinnen wurde die ganze Gruppe Schritt für Schritt durchlichtet und von den Elementen durchdrungen.
Kollektives Eintauchen in andere Dimensionen und Lichterfahrungen wurden uns geschenkt.

Eine Erfahrung für die ich sehr dankbar bin.  

Hatzfeld im November 2o17

Ein Erlebnisbericht von 09.2o17

Göttliche Gnade und Heikraft
am Pilger- und Kraftplatz
Landhaus Ederlust

Noch ist es ein Geheimtipp, dieser Ort, nicht beworben oder vermarktet, sondern eher „getarnt“ als Seminar- und Gästehaus im kleinen familiären Stil.
So führte mich der Ederradweg bei einer Sommertour direkt zu diesem Ort.
Ein heftiges Gewitter ließ mich ungeplanterweise einkehren, glücklich über eine trockene und gemütliche Unterkunft. Einmal angekommen umgab mich gleich eine besondere Atmosphäre. Bei näherer Betrachtung entdeckte ich die Schönheit und Kraft, die von diesem magischen Ort ausgeht. So entschloss ich mich, nach ausgiebiger Naturerspürung und einer erholsamen Nacht spontan an den angebotenen „Heilungs-Räumen“ teilzunehmen. In der Natur sind zahlreiche Energieplätze spürbar und mit geomantischen Verfahren nachweisbar.

So schwingt z.B. der Steinkreis am kleinen Bergbach auf sehr hohen Bovis-Einheiten. So ungewöhnlich und selten diese Naturphänomene sind, umso erstaunter spürte ich die hohe Energiefrequenz, die bei den sogenannten „Heilungs-Räumen“ präsent ist. Die „Heilungs-Räume“ bestehen aus: einem Klangraum, einem Strömungsraum und einem Raum für individuelle (spirituelle) Intervention. Im Klangraum werden heilsame, meditative Reisen u.a. mit Kristallklangschalen und -pyramiden angeboten. Im Strömungsraum befinden sich Kristalle und unter fachkundiger Anleitung erlebt man eine Durchlichtung des eigenen Systems.

Im Raum für individuelle Intervention kann umfassend Heilung, im Sinne von GANZWERDUNG, erfahren werden, im Gebet für Körper, Geist und Seele. Von jeglicher Messung ausgeschlossen, spürte ich eine Kraft von Liebe, Göttlicher Gnade und Heilkraft, die sehr berührend ist und im eigenen Innern noch lange nachwirkt. „Im Frieden sein“ umschreibt es für mich am besten.

Die Familie, die hier diese wundervollen „Heilungs-Räume“ entdeckt und geöffnet hat, erlebte ich als natur- und erdverbunden. So ist dieser Bericht aus Dankbarkeit entstanden und gerne können sie Ihn veröffentlichen – auf dass die Menschen in “Ihren Räumen“ Heilung, Frieden und Licht erfahren dürfen und dieser Ort bewahrt, unterstützt und geachtet sein möge.

Gela und Oliver Hake erforschen und lehren seit über 20 Jahren „Ganzheiltiche Heilweisen“ und begleiten Einzelpersonen und Gruppen an diesem Ort und an anderen Plätzen. Die angebotenen „Heilungs-Räume“ sind kultur- und regilionsübergreifend. Im Sinne von universeller Liebe habe ich sie als spirituell und wahrhaftig erfahren.

Erlebniss- und Erfahrungsberichte Veröffentlichen wir anonüm. Gerne können Sie uns Berichte zusenden.

Erlebniss- und Erfahrungsberichte Veröffentlichen wir anonüm. Gerne können Sie uns Berichte zusenden.

Ausdrücklich weisen wir an dieser Stelle nochmal auf folgendes hin:

Das Wort „Heilung“ bezieht sich hier auf die Körper-, Geist- und Seeleeinheit, im Sinne von Heil und Ganzwerdung. Diagnose und Heilversprechen werden nicht gegeben. Bei ernsthaften körperlichen oder psych. Erkrankungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Zurück zur Übersichtsseite:

Oder zurück zur: